Riester Bausparen

Sie suchen Informationen zum Begriff: Riester Bausparen? Dann sind Sie hier richtig.

Wir haben hier einige Links zusammen gestellt, die Ihnen helfen sollen zum Thema: „Riester Bausparen“ weiterführende Informationen zu erhalten.

Auch beim Riester Bausparen gilt das bekannte Prinzip des Bausparvertrages, erst sparen, dann bauen. Die gesparten Beiträge des Wohn Riester Bausparvertrages fliesen hier jedoch nicht in die Riester Förderung auch nicht in eine Riester Rentenversicherung oder etwa in einen Riester Banksparplan sondern in den Riester Bausparvertrag.

Die Förderung die man für einen Riester Bausparvertrag erhält ist gleich, wie bei anderen Riester Produkten. Zusätzlich kann durch eine Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmersparzulage im Rahmen der geltenden Einkommensgrenzen auch noch gefördert werden.

Wenn nach Ablauf der Ansparzeit für den Riester Bausparvertrag gebaut oder gekaufen werden soll, kann das bis dahin angesparte Guthaben und zusätzlich das oder ein Bauspardarlehen in Anspruch genommen werden. Normalerweise werden zunächst 50 % der Bausparsumme angespart und das Bauspardarlehen ergibt nochmals 50%. Die weitere Tilgung des Bauspardarlehens unterliegt ebenfalls der Förderung, die Darleensraten die gezahlt werden gelten praktisch als Riesterbeiträge.

Riester Bausparen Vergleich

Bitte verwenden Sie den im folgenden auf dieser Webseite eingebundenen Riester Vergleichsrechner (Riester Bausparen Vergleich) um weitere Informationen zu erhalten. Die Verwendung des Riester Bausparvergleichsrechners ist kostenlos und unverbindlich.

Vor allem im Rahmen der Vorbereitung für eine private Baufinanzierung wird oft nach: Riester Bausparen gefragt. Sie sind mit dieser Problemstellung nicht alleine. Gerne dürfen Sie sich auch direkt mit einer Anfrage zu einer Baufinanzierung oder Hypothekenfinanzierung an uns wenden, sollten Ihnen die auf dieser Internetseite gemachten Vorschläge oder Links nicht ausreichen bzw. nicht zielführend sein.

Riester Bausparen

Riester Bausparen